fruchtiger Chiapudding mit Orange

Zur Zeit sind sie in aller Munde… Chia Samen.

Sie sollen beim Abnehmen helfen, das Risiko von Schlaganfall und Herzinfarkt senken und gegen alle möglichen körperlichen Beschwerden helfen.

Laut „chia-samen.info“ wird unser Tagesbedarf an Omega-3 durch 25g Chia Samen mehr als gedeckt, außerdem sollen 9x mehr Antioxidantien als zum Beispiel in Orangen enthalten sein und zudem jede Menge Vitamine und andere wichtige Stoffe. Die Seite gefällt mir ganz gut, weil die Wirkung echt gut beschrieben wird und unter anderem auch Studien und Rezepte aufgeführt sind.

So eins will ich jetzt auch mit euch teilen. Chiapudding kennt ja mittlerweile jeder, ein leckeres Frühstück, das Power gibt und definitiv gesünder ist, als der übliche Päckchenpudding. Es gibt tausende Varianten, ich stelle euch eine mit Orangen vor. Ich liebe den frischen Geschmack und noch mehr die Einfachheit…die Zubereitung dauert nur 10 Minuten.

Alles was ihr braucht sind:

  • eine halbe Tasse Chia Samen
  • zwei Tassen pflanzliche Milch
  • eine Tasse frisch gepressten Orangensaft
  • die abgeriebene Schale einer Orange
  • ein wenig Agavendicksaft (je nach gewünschter Süße, z.B. zwei Esslöffel)

IMG_4210

  1. Den Orangensaft, die Milch, die Orangenschale und den Agavendicksaft vermischen.
  2. Die Chia-Samen dazugeben und im Mixer oder mit dem Pürierstab kräftig durchmixen.
  3. Fünf bis zehn Minuten stehen lassen, dann nochmal umrühren und in Schalen füllen.
  4. Über Nacht in den Kühlschrank stellen und…
  5. …am nächsten Morgen genießen.

IMG_4216

IMG_4220

Orangen-Chia-Pudding

Natürlich könnt ihr zum Verzieren noch Orangenscheiben, Nüsse oder andere Früchte als Topping obendrauf geben, was immer ihr wollt ;). Eine tolle Basis ist das auf alle Fälle schon mal.

Von der oben angegebenen Menge könnt ihr bestimmt drei Tage frühstücken 😀 ich bereite gerne ein bisschen mehr vor, dann muss ich am nächsten Abend nicht schon wieder neuen Pudding vorbereiten. Wenn ihr nur eine Portion wollt, reduziert die Mengenangaben einfach entsprechend 🙂

Viel Spaß mit den kleinen Wundersamen, bis nächste Woche :*

Marie

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s